: Partnermagazin etailment.de feiert Relaunc...
 

Partnermagazin etailment.de feiert Relaunch und lädt zur Branchenkonferenz in Frankfurt

-
Screenshot der neuen Seite von etailment.de
Screenshot der neuen Seite von etailment.de

Am 29. September 2016 findet die E-Commerce-Konferenz unseres Partnermagazins etailment.de in Frankfurt statt. Nun wurde die Plattform überarbeitet, um eine stärkere Verzahnung mit dem verlagsinternen Wirtschaftsmagazin „Der Handel“ anzustreben.

Das deutsche Partnermagazin etailment.de wird künftig mit dem Wirtschaftsmagazin „Der Handel“, beides Titel der dfv Mediengruppe aus Frankfurt, zusammenwachsen. Unter einem gemeinsamen Logo soll die Verzahnung von Digital und Print deutlich gemacht werden, wie auf der neuen Plattform berichtet wird. Der bisherige Online-Auftritt von „Der Handel“ wird ab sofort auf die Adresse etailment.de weitergeleitet. Die redaktionelle Leitung für etailment.de obliegt weiterhin Olaf Kolbrück, der in dieser Funktion bereits seit 2011 tätig ist.



Die Zusammenarbeit der beiden Redaktionen soll „detailliertere Analysen und Hintergrundberichte mit mehr Tiefe liefern, die digitale Experten ebenso ansprechen wie den engagierten Einsteiger“. Neben der Erweiterung der journalistischen Linie erscheint das Portal seit heute auch in einem neuen Layout. Ziel war es, die Usability und auch die Lesbarkeit zu verbessern und mit der erneuerten Kommentar-Funktion intensivere Debatten zu ermöglichen. Weitere Features sollen in den nächsten Tagen getestet werden.



Der etailment Summit in Frankfurt steht vor der Tür



Der Zeitpunkt des Relaunch wurde nicht zufällig gewählt. Am 29. September 2016 findet der etailment Summit 2016 in Frankfurt statt. etailment.at wird bei der Konferenz vor Ort sein und von den wichtigsten Veranstaltungspunkten berichten. Vor Ort werden unter anderem Speaker wie Neela Montgomery (Otto Group), Christoph Lange (Zalando), Jan Thomas (NKF Media), Philipp Rossner (brands4friends/eBay) oder auch Jörg Trouvain (ProSiebenTravel) anwesend sein und durch ihre Vorträge begeistern.



Bereits am Vorabend werden die eStars im Frankfurter Club Chinaski verliehen. Jeweils ein Preis gehen an ein Startup und einen Retailer, der sich als Trendsetter und Wegweiser im Online- und Omnichannelhandel erwiesen hat.



stats