: payolution präsentierte eine Reihe von Neu...
 

payolution präsentierte eine Reihe von Neuerungen im vergangenen Jahr

-
Foto: payolution
Foto: payolution

Expansion in die Niederlande, die Einführung der Monatsrechnung sowie der elektronischen Lastschrift und der Launch des Merchant Portal – bei payolution hat sich in den vergangenen zwölf Monaten viel getan.

2015 hat payolution mit der Monatsrechnung eine neue Zahlungsart in sein Portfolio aufgenommen. Die White Label Lösung übernimmt dabei alle Aspekte der Abwicklung sowie das Zahlungsrisiko. Seit Anfang 2016 bietet payolution des Weiteren auch die elektronische Lastschrift an.



Ebenfalls erfolgte im Juni 2016 die Expansion in die Niederlande: Dort gibt es in der Bevölkerung eine Nutzungsrate des Internets von 96 Prozent. 12,9 Millionen Niederländer ab 15 Jahren haben 2015 Onlinekäufe getätigt, im Schnitt gab jeder Käufer rund 1.274 Euro 2015 im Netz aus, dies ist eine Steigerung von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr.



Merchant Portal als Service-Tool



Die Anfragen von Kunden können mit dem Merchant Portal von payolution noch schneller beantwortet werden. Das Portal stellt dem Händler die Bestelldaten der Kunden zur Verfügung. Ein schneller Response erhöht die Kundenbindung und unterstützt den Kundenkontakt.



Bernhard Linemayr, CEO von payolution, sagt zu den Entwicklungen im vergangenen Jahr: „In den vergangenen Monaten haben wir gezeigt, was ein kleines, aber hoch motiviertes Team kreativer Köpfe bewegen kann. Wir haben payolution zu einem starken Partner und einer B2B-Marke im E-Commerce gemacht. Dabei verbinden wir die Flexibilität und den Spirit eines Start-Ups mit der Expertise und Verlässlichkeit eines lang etablierten Anbieters.“



stats