: paysafecard zeigt auf der gamescom 2016 Pr...
 

paysafecard zeigt auf der gamescom 2016 Präsenz

-
Bildquelle: www.gamescom.de/Medien Service: Koelnmesse Bilddatenbank
Bildquelle: www.gamescom.de/Medien Service: Koelnmesse Bilddatenbank

Von der Produktpräsentation über die Vorstellung des Games „paysafecard PIN Racer“ bis hin zur Standparty wird paysafecard eine Vielzahl an Angeboten für die Besucher bereitstellen.

paysafecard hat in den vergangenen Jahren reges Interesse an der Gaming-Szene gezeigt, paysafecard bietet sich hier als schnelles Zahlungsmittel an. So wurden etwa der Gaming-Klub G2 Esports und zwei ESL One Turniere gesponsert. Das Unternehmen wird heuer auf der gamescom, einem der größten Events für Computer- und Videospiele weltweit, in unterschiedlichen Formen präsent sein. Beim vom 17. bis 21. August 2016 stattfindenden Event werden 500.000 Besucher erwartet, 800 Aussteller aus 50 Ländern sind dann vor Ort.



Vom 17. bis 19. August 2016 wird paysafecard in Halle 2.2. den Stand C30 besetzen, um Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Vom 18. Bis 21. August stellt paysafecard das neue Game „paysafecard PIN Racer“ vor Ort vor. Auf einem virtuellen Hoverboard kann durch die Welt von paysafecard navigiert werden. Für die schnellsten Teilnehmer winken großartige Preise als Belohnung. Beim von paysafecard gesponserten Overwatch-Turnier am benachbarten ESL-Stand kann die Overwatch Fan Gemeinde ihr Können unter Beweis stellen. Mit einem VIP Code können sich Besucher, die auch paysafecard Newsletter Abonnenten sind, ihr persönliches Goodie-Package am Stand abholen. Am 18. August lädt paysafecard dann am Abend zur Standparty ein.



stats