: Peek & Cloppenburg wirbt für Onlineshop in...
 

Peek & Cloppenburg wirbt für Onlineshop in österreichischer TV-Kampagne

-
Screenshot des TV-Spots
Screenshot des TV-Spots

Die 360-Grad-Kampagne soll den Onlineshop für Österreich promoten, der im Juli 2016 gelauncht wurde. Umgesetzt wurde der Spot von der Wiener Werbeagentur Merlicek & Grossebner.

Peek & Cloppenburg wirbt seit Oktober 2016 mit drei TV-Spots im österreichischen Fernsehen. Im Zuge der Kampagne werden Geschichten rund ums Online-Shopping erzählt. Im Spot chatten Eltern mit ihren Kindern über Video und bestellen dabei gleich auf www.peek-cloppenburg.at für ihre Sprößlinge. Der Onlineshop wurde im Juli 2016 gestartet. Der Werbefilm will den generationenübergreifenden Charakter des Shoppens im Webshop von Peek & Cloppenburg vermitteln.



Umgesetzt wurde die Kampagne von der Wiener Werbeagentur Merlicek & Grossebner, im Video spielt unter anderem der österreichische Jungstar Marlon Boess mit, der bereits für einen Romy nominiert wurde. Die 360-Grad-Kampagne wird nicht nur im TV, sondern auch über Schaufenster von P&C, Instore Tools, digitalen OoH-Flächen, Online Displays und verschiedene Social-Media-Aktivitäten wie Outfit- Kooperationen mit Mode-Bloggern in Österreich ausgespielt.



Auswahl von mehr als 20.000 Artikeln



Die Auswahl des Onlineshops umfasst mehr als 280 Marken mit mehr als 20.000 Artikeln, darunter auch Schuhe und Uhren – gratis Zustellung und Rückversand via DHL sowie Click & Collect in den Verkaufshäusern inklusive. „Damit möchten wir den Onlineshop erfolgreich etablieren und die Menschen durch die Bewegtbild-Kampagne für die Marke P&C begeistern“, so Antonia Stubenberg, Geschäftsführerin von FashionID, dem Betreiber des Online-Shops von P&C.



stats