: Pinterest: Buyable Pins können nun in eige...
 

Pinterest: Buyable Pins können nun in eigenem Shop erworben werden

-
Bildquelle: blog.pinterest.com
Bildquelle: blog.pinterest.com

Konnten User bis jetzt über Buyable Pins auf Pinterest Waren erwerben, hat das soziale Netzwerk nun einen eigenen Onlineshop gelauncht.

Dies vermeldet Pinterest auf seinem Blog. Auf Pinterest gibt es mehr als 60 Millionen Buyable Pins. Wollen Kunden nun einen der begehrten Artikel kaufen, ist dies in Zukunft möglich, ohne dabei die App zu verlassen.



Und so funktioniert’s:



1. Pins mit einem blauen Preis zeigen an, dass das Produkt kaufbar ist.


2. Der Checkout ist mit wenigen Klicks möglich – zu Beginn müssen User auf den Button „Buy it“ klicken. Werden Informationen eingegeben, werden diese für den nächsten Kauf gespeichert.


3. Um eine erhöhte Sicherheit zu gewährleisten, können Verkäufer auf Pinterest auch bewertet werden. Somit wissen Kunden, ob sie von einem Händler kaufen, dem sie vertrauen können.



Laut den Angaben des Unternehmens wird der Shop in den nächsten Wochen an den Start gehen. Dann können Produkte von Marken wie Bloomingdale’s oder Nordstrom geshoppt werden.



stats