: Raphael Maier ist neuer Logistikleiter bei...
 

Raphael Maier ist neuer Logistikleiter bei Lekkerland

-
Raphael Maier, Logistikleiter Lekkerland Österreich (Fotocredit: Lekkerland/Patrick Haberler)
Raphael Maier, Logistikleiter Lekkerland Österreich (Fotocredit: Lekkerland/Patrick Haberler)

Lekkerland kann seit 1. Juli 2015 auf die Dienste von Raphael Maier zählen: Der 32-Jährige wird neuer Logistikleiter Österreich beim österreichischen Anbieter für Unterwegskonsum. Damit übernimmt er die Position von Florian Bell und ist in Zukunft für Lekkerland Österreich und Schweiz verantwortlich.

Raphael Maier hat bei Lekkerland in den vergangenen drei Jahren die Leitung der Logistik am Standort Schweiz verantwortet. Nun hat der 32-Jährige mit 1. Juli 2015 die Logistikleitung von Lekkerland Österreich übernommen und löst damit Florian Bell ab, der das Unternehmen Ende Juni auf eigenen Wunsch verlassen hat. Künftig wird Maier die Logistikbelange für beide Länder – Lekkerland Österreich und Schweiz – verantworten. Maier dazu: „Ich freue mich auf die neue, länderübergreifende Herausforderung. Ein großes Ziel ist die Schaffung von gemeinsamen positiven Effekten für aktuelle und zukünftige Projekte.“



Erfahrener Logistik-Profi



Vor Lekkerland Schweiz war der gelernte Wirtschaftsingenieur fünf Jahre lang bei COOP tätig. Dort war er speziell im Bereich „COOP @ Home“ für den Aufbau und die Logistik des E-Commerce-Sektors zuständig. Martin Gekeler, Lekkerland Österreich Geschäftsführer, zeigt sich über die Neubesetzung erfreut: „Mit Raphael Maier gewinnen wir einen erfahrenen Logistik-Profi für den österreichischen Standort, der mit dem Unternehmen Lekkerland bereits vertraut ist. Aktuell kann Maier mit seiner Expertise am Schweizer Markt nahtlos laufenden Großprojekte wie zum Beispiel im Tiefkühl-Segment übernehmen.“



Lekkerland auf der etailment WIEN 2015



Der aus dem Unternehmen ausgeschiedene Florian Bell war einer der Speaker beim Panel „Individualisierte Logistik und Retourenmanagement“ auf der diesjährigen E-Commerce Konferenz etailment WIEN 2015. Eine Zusammenfassung des Panels finden Sie unter diesem Link.



stats