: RegioPlan Consulting lädt zum 18. Shopping...
 

RegioPlan Consulting lädt zum 18. Shopping Center Symposium am 28. April 2016

-
Screenshot: www.shoppingcentersymposium.eu
Screenshot: www.shoppingcentersymposium.eu

Das Event steht dieses Jahr unter dem Motto „it’s boutique“. Digitale Inhalte sollen in Zukunft das Erlebnis im Shopping Center noch inhaltsreicher und interaktiver gestalten.

Das diesjährige Europäische Shopping Center Symposium von RegioPlan Consulting, welches heuer zum 18. Mal stattfindet, steht unter dem Motto „it’s boutique“. Der Fokus der am 28. April 2016 stattfindenden Veranstaltung liegt dabei auf Individualität und neue Zugänge in der Shopping Center Branche.



Digital soll Erlebnis im Shopping Center bereichern



Der Besuch eines Shopping Centers war schon immer eine soziale Aktivität, umso wichtiger ist es jetzt, in dieser technologie-getriebenen Ära auf digitale Inhalte zu setzen. So soll das Shopping Erlebnis noch inhaltsreicher und interaktiver gestaltet werden. Über die Nutzung von Social Media bis hin zu innovativen Werbemaßnahmen, werden Marketingexperten im Palais Ferstel, in der Diskussionsrunde zum Thema Shopping Center Marketing diskutieren.



Mit dabei sind unter anderem: Lisa-Maria Neuhofer (Marketing Manager, DZ-Donauzentrum Besitz- und Vermietungs-GmbH), Herbert Rohrmair-Lewis, (Geschäftsführer, Lobster Werbeagentur GmbH & Bundesvorsitzender, Junge Wirtschaft Österreich) und Rainer Wolfsberger (CEO, indoo.rs GmbH). Veranstaltungsmoderator ist Gerald Groß, seines Zeichens ehemaliger Moderator der „Zeit im Bild“ und heutiger Mediencoach.



Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter diesem Link, Einblick in das Programm finden Sie hier.





Bildquelle: RegioPlan Consulting
-
Bildquelle: RegioPlan Consulting
stats