Wer liefert was: Rekordumsatz für „Wer liefer...
 
Wer liefert was

Rekordumsatz für „Wer liefert was“

www.otzipka.de
Peter F. Schmid, CEO von Wer liefert was © www.otzipka.de
Peter F. Schmid, CEO von Wer liefert was © www.otzipka.de

Der B2B-Marktplatz blickt zufrieden auf 2018 zurück und hat das Jahr mit einem Rekordumsatz von über 50 Millionen Euro und mit zweistelligen Wachstumsprozenten abgeschlossen.

Dieses Ergebnis ist das beste in der Firmengeschichte, berichtet das Hamburger Unternehmen in einer Aussendung. Auch das Personal hat sich sozusagen vermehrt, man hat 2018 87 neue Mitarbeiter eingestellt, der Personalstand ist nun auf über 300 Personen angewachsen. Somit gehört man in der Hansestadt zu einem der attraktivsten Arbeitgeber. Dennoch bleibt der Fachkräftemangel eine der größten Herausforderungen des Unternehmens: „Wie für viele andere Unternehmen im Tech-Bereich in Deutschland ist der Fachkräftemangel unser größtes Wachstumshemmnis. Trotz der Erfolge aus 2018 haben wir aktuell rund 40 offene Stellen zu besetzen, vor allem in den Bereichen der Web-Entwicklung, der Business Intelligence sowie im Vertrieb”, erklärt Peter F. Schmid, CEO von Wer liefert was. „Diese Posten müssen wir schnellstmöglich besetzen, deshalb schauen wir uns nicht mehr nur auf dem deutschen Markt um, sondern rekrutieren mittlerweile europaweit.“ Dort, also in Europa, möchte man erklärtermaßen die Marktführerschaft erlangen; eines der Ziele für 2019.

Abschließend ein paar Zahlen des Jahres 2018, die technische Statistik betreffend: Es wurden wieder über 37 Millionen Suchanfragen über die Länderdomains wlw.de, wlw.at und wlw.ch gestellt. Das sind über 100.000 B2B-Suchanfragen pro Tag. Die meistgesuchten Kategorien 2018 waren Maschinenbau, Verpackungsmaschinen, Lebensmittel. Am häufigsten suchten die User Euro-Paletten, Industrie-PCs und Aluminiumprofile. Zu den Kuriosa gehört, dass man auf Wer liefert was auch nach Einhörnen gesucht hat, nach Ausbruchsgeräten (!), Keuschheitsgürteln und Vernichtungsanlagen für Kreditkarten.
stats