: Spot von PayPal: Das neue Geld ist da
 

Spot von PayPal: Das neue Geld ist da

-
Screenshot: www.paypal.com
Screenshot: www.paypal.com

Eine neue crossmediale Kampagne von PayPal ist seit 1. Mai 2016 im deutschen Fernsehen präsent und wird weitere Kanäle wie Out-of-Home-Maßnahmen, Kino-Werbung, Display-Marketing, Online-Video und Social Media bespielen.

PayPal hat eine crossmediale Markenkampagne gestartet, die am 1. Mai 2016 im deutschen Fernsehen angelaufen ist. Unter dem Titel „PayPal ist das neue Geld“ führt man die in den USA im Februar gestartete Markenkampagne „New Money“ weiter. Die Kampagne umfasst neben dem TV-Spot weitere Maßnahmen. Out-of-Home wird an Bahnhöfen und Bushaltestellen in deutschen Großstädten bespielt, Display-Marketing und Social Media-Advertising konzentrieren sich auf Online-Shopping. Auch 15-sekündige Online-Videos werden zu sehen sein.



Ziel der Werbekampagne ist es, die Relevanz von PayPal in Alltagssituation zu zeigen und neben bestehenden Kunden Menschen anzusprechen, die PayPal bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genutzt haben.



„Die Kampagne präsentiert PayPal als die neue Art zu bezahlen, die unser aller Leben einfacher macht“, erklärt Anja Urlichs, Director Marketing für Deutschland, Österreich und Schweiz bei PayPal. „Dabei geht es nicht nur um das Bezahlen beim klassischen Online-Shopping, sondern auch um das Teilen von Kosten für gemeinsame Unternehmungen mit Freunden und Familie.“



stats