Tchibo/Eduscho: Tchibo mit neuer Kollektion
 
Tchibo/Eduscho

Tchibo mit neuer Kollektion

Tchibo geht am 14. März 2017 mit einer neuen Kollektion hochwertiger Damenmode auf den Markt, und diese Kollektion besteht aus neun Teilen, deren „Eco-Logic“-Baumwolle aus nachhaltigen Anbau- und Produktionsbedingungen stammt.

Galerie: Tchibo mit neuer Kollektion

Mit dieser Kollektion legt Tchibo auch den Grundstein zum weiteren Ausbau nachhaltiger Lieferketten. Die Zusammenführung von Umwelt und Sozialem bedeutet Nachhaltigkeit in einer ganz neuen Qualität. Die Kollektion soll deutlich machen, dass nachhaltiges Leben bereits heute mit individuellem und stilvollem Design möglich ist.

Kleider, Blusen und Hosen in klaren Schnitten, puristischen Dessins und reduzierten Farben schaffen zusammen mit Baumwolle aus dem „Appachi ECO-LOGIC Project“ in Südindien ein ästhetisches Gleichgewicht. Durch die Nutzung besonders hochwertiger, umwelt- und sozialfreundlicher Baumwolle setzt Tchibo auf ganzheitliche Lieferketten vom Rohstoff bis hin zum Kunden. Das Unternehmen ist heute bereits drittgrößter Bio-Baumwollabnehmer weltweit. Beim „Appachi ECO-LOGIC Project“ wird über den umweltverträglichen Anbau hinaus die Schulung sowie Weiterbildung der indischen Baumwoll-Farmer gefördert. Diese können aufgrund der garantierten Abnahme der Baumwolle dauerhaft ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessern. Langfristige Zielsetzung des Unternehmens ist ein ganzheitlich ökologisch und sozial verträgliches Handeln.

Die Kollektion mit Eco-Logic-Baumwolle ist ab dem 14. März 2017 online unter www.tchibo.at und ab dem 22. März 2017 zusätzlich in ausgewählten Tchibo-Filialen erhältlich.
stats