Ingram Micro: Technologie aus einer Hand
 
Ingram Micro

Technologie aus einer Hand

Ingram Micro
Florian Wallner, Ingram Micro Executive Director & Chief Executive Austria & Switzerland © Ingram Micro
Florian Wallner, Ingram Micro Executive Director & Chief Executive Austria & Switzerland © Ingram Micro

Auch nach den ersten Monaten als One-Stop-Shop ist Ingram Micro dynamisch unterwegs.

Vom begleitenden Projektmanagement bis zur ausgelagerten Logistik, können sich Kunden auf das Team von Ingram Micro verlassen. Das Unternehmen setzt auf eine innovative Weiterentwicklung, um so den Kunden in den Bereichen E-Commerce, Finanzen, Marketing und Logistik tatkräftig zur Seite zu stehen. Davon profitieren auch Kunden wie Hartlauer und Haas Elektro.

Andreas Torreiter, Produktmanager bei Hartlauer, sagt: „Wir spüren einen frischen Spirit bei unseren Kundenbetreuern, speziell in Richtung unterstützende Beratung, die nun auch in Face-to-Face Meetings perfekt funktioniert. Unsere Hauptzusammenarbeit besteht im Bereich der Mobility. Es ist rasch und einfach, im Online-Shop Bestellungen durchzuführen. Für weitere Details kann ich mich jederzeit auf meine kompetenten und motivierten Ansprechpartner der jeweiligen Units verlassen.“

Michael Rapf, der seit 15 Jahren als Verkaufsleiter bei Haas Elektro tätig ist, ergänzt: „Vom Zusammenschluss der Ingram Micro Mobility GmbH und Ingram Micro habe ich in einem persönlichen Gespräch erfahren. Dabei wurden mir auch alle Vorteile, die sich daraus ergeben, erklärt.“ Haas Elektro ist seit 20 Jahren vor allem in den Bereichen der Distribution und Mobility, die Segmente, die durch die Fusion verschmolzen, mit Ingram Micro verbunden. „Wir sehen bereits jetzt einen prägnanten Vorteil in der Abrechnung. Die Buchhaltung ist effizienter und einfacher, denn es gibt nur noch eine Rechnung, die fakturiert wird. Das spart Zeit.”

Florian Wallner, Ingram Micro Executive Director & Chief Executive Austria & Switzerland, fasst zusammen: „Über 200.000 Kunden vertrauen weltweit auf unsere Expertise. Wir legen auch weiterhin den Fokus auf eine noch bessere Kundenorientierung. Hier setzen wir sowohl intern als auch extern weitere Maßnahmen. Ingram Micro soll in Zukunft noch stärker als One-Stop-Shop wahrgenommen werden. Wir sind da, wenn der Kunde unsere Unterstützung im Bereich Technologie braucht.“
stats