Rewe: Test für Online-Marktplatz startet Anfa...
 
Rewe

Test für Online-Marktplatz startet Anfang Juli

Rewe
© Rewe
© Rewe

Rewe bietet in der ersten Phase 1.000 Kunden zusätzlich die Möglichkeit, bei fünf Partnern Produkte des täglichen Bedarfs einzukaufen. Die Tests sollen dann schrittweise um weitere Partner erweitert werden.

Rewe legt mit seinen 3.000 Märkten in Deutschland sowie der Möglichkeit, Online-Shopping über den Rewe Lieferservice zu nutzen, am Markt vor. Für den Bereich E-Commerce rüstet Rewe jetzt weiter auf: Anfang Juli 2017 startet der Test für einen Online-Marktplatz, der mit einem erweiterten Sortiment Partner-Produkte für die Kunden bereitstellt. Die Artikel der Partner können dann separat oder gemeinsam mit der Ware von Rewe geordet werden.

In der ersten Phase werden fünf Partner und 1.000 Kunden an Bord sein, danach soll der Service schrittweise weiter ausgerollt werden. Das Feedback der Kunden wird dabei in die weitere Entwicklung einfließen. Die Partner wurden sorgfältig ausgewählt. Als Partner für die Testphasen sind unter anderem Dallmayr, Käfer, Lieferello, nu3, myToys, ZooRoyal, Weinfreunde, Springlane, Butlers, Alternate, Geschenke.de und Idee Creativmarkt vorgesehen.

„Nicht nur frische Lebensmittel sind Vertrauenssache. Die Kunden legen auch bei der Bestellung aller übrigen Produkte aus den Bereichen Lebensmittel, Küche und Haushalt Wert auf Qualität, gerade auch bei Online-Bestellungen. Deshalb werden alle Partner entsprechend ausgewählt und durchlaufen einen aufwändigen Qualifizierungsprozess“, so Jean-Jacques van Oosten, Chief Digital Officer Rewe Group. Für van Oosten will man „Kunden eine zentrale Anlaufstelle für ihren gesamten Einkauf des täglichen Bedarfs“ anbieten. Neben den gewohnten Produkten können regionale und internationale Spezialitäten, Spielwaren, Tierbedarf etc. über die Partner gekauft werden.
stats