: Thorben Fasching wird neuer Geschäftsführe...
 

Thorben Fasching wird neuer Geschäftsführer bei Open Reply

-
Thorben Fasching, BVDW-Vizepräsident und Geschäftsführer von Open Reply: „Um im neuen Ökosystem mit multiplen Touchpoints überleben zu können, braucht es indes weit mehr als eine App: Wir entwickeln für unsere Kunden eine langfristige Strategie für ihr Multitouchpoint-Management, setzen diese auf höchstem Niveau um und schaffen so eine einzigartige, zumeist mobile User Experience, die nur durch die intelligente Vernetzung von verschiedenen Plattformen und Services entsteht.“ (Foto: Open Replay)
Thorben Fasching, BVDW-Vizepräsident und Geschäftsführer von Open Reply: „Um im neuen Ökosystem mit multiplen Touchpoints überleben zu können, braucht es indes weit mehr als eine App: Wir entwickeln für unsere Kunden eine langfristige Strategie für ihr Multitouchpoint-Management, setzen diese auf höchstem Niveau um und schaffen so eine einzigartige, zumeist mobile User Experience, die nur durch die intelligente Vernetzung von verschiedenen Plattformen und Services entsteht.“ (Foto: Open Replay)

Open Reply ist eine Agentur für digitale Transformation, mobile Solutions und connected platforms und will durch innovative Kreation und Technologie Menschen, Unternehmen und smarte Endgeräte vernetzen.

Unter der Führung von BVDW-Vizepräsident Thorben Fasching entsteht in Bremen ein neuer Standort für Open Reply. Die Reply-Gruppe baut demnach mit der internationalien Agentur für digitale Transformation, mobile Lösungen und connected platforms ihr Geschäft in Deutschland weiter aus. Fasching hält weiters die Keynote zum Thema Customer Centricity bei der diesjährigen etailment WIEN (22. bis 24. Februar 2016).



Durch innovative Kreation und Technologie hat es sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, Menschen, Unternehmen und smarte Endgeräte zu vernetzen. Es sollen Interaktionen mit der Marke gefördert und eine Umsatzsteigerung für Kunden, wie BNP Paribas, Lancia, o2, Sky, Tesco, erreicht werden.



„Um im neuen Ökosystem mit multiplen Touchpoints überleben zu können, braucht es indes weit mehr als eine App: Wir entwickeln für unsere Kunden eine langfristige Strategie für ihr Multitouchpoint-Management, setzen diese auf höchstem Niveau um und schaffen so eine einzigartige, zumeist mobile User Experience, die nur durch die intelligente Vernetzung von verschiedenen Plattformen und Services entsteht“, erklärt Fasching das Leistungsspektrum der Open Reply.



stats