: TourRadar: aws Gründerfonds wird Teil der ...
 

TourRadar: aws Gründerfonds wird Teil der Investorengruppe

-
Quelle: TourRadar
Quelle: TourRadar

Das Preisvergleichs- und Buchungs-Portal TourRadar hat mit dem aws Gründerfonds einen neuen Investor gefunden. Bisher haben sich bereits unter anderem Investoren wie AC & Friends oder SpeedInvest am Unternehmen beteiligt.

Seit Kurzem ist der aws Gründerfonds Teil der Investorengruppe von TourRadar. „TourRadar konnte sich bereits erfolgreich in einem stark wachsenden Marktsegment positionieren. Daher freut es uns natürlich besonders, dass wir seit Ende 2014 Teil der Investorengruppe sind“, sagt Ralf Kunzmann, Geschäftsführer des aws Gründerfonds. Die Gruppe umfasst bereits Investoren wie AC & Friends oder Speedinvest. Ebenfalls investiert in das Unternehmen haben Experten aus der Tourismusbranche wie Erik Blachford, ehemaliger CEO von Expedia und Jörg Trovain, ehemaliger CEO von HolidayCheck.



TourRadar eröffnet einen einfachen Zugang zu Individual- und Gruppenreisen in mehr als 200 Länder weltweit. Die Plattform bietet wertvolle Unterstützung beim Vergleichen und Auswählen der passenden Reisedestination. Mehr als 20.000 Angebote erfüllen zahlreiche persönliche Bedürfnisse: Von der Afrika-Safari über eine Busreise quer durch Europa bis hin zur Trekking Tour in Papua-Neuguinea. „Durch umfangreiche Informationen zu den jeweiligen Destinationen und zahlreiche persönliche Erfahrungsberichte aus der Reise-Community schaffen wir bei unseren Kunden großes Vertrauen. Dieses Vertrauen erleichtert den Abschluss der Online Reisebuchung enorm“, erläutert TourRadar-Geschäftsführer Travis Pittman die Vorzüge der Plattform. Ergänzt wird das Angebot durch die mobile TourRadar-App, die Reisende auf der ganzen Welt verbindet und den Austausch von interessanten Reiseinformationen fördert.



stats