Unimarkt: Kommissionierung in Krenglbach
 
Unimarkt

Kommissionierung in Krenglbach

Unimarkt
Die Versandboxen ermöglichen es Unimarkt, auch Frischeartikel problemlos liefern zu können.
Die Versandboxen ermöglichen es Unimarkt, auch Frischeartikel problemlos liefern zu können.

Vom neuen Unimarkt-Standort aus wird Ware für den Onlineshop verschickt, zukünftig wird er auch als Nahversorger fungieren.

Multichannel auch bei der Logistik: Am neuen Standort Krenglbach werden die 950 m2 Geschäftsfläche ausschließlich für die Kommissionierung von Online-Bestellungen verwendet. Andreas Haider, Geschäftsführung Unimarkt Gruppe: "Immer mehr Kundeninnen und Kunden bestellen im Unimarkt Online Shop, was natürlich sehr erfreulich ist. Aufgrund der steigenden Beliebtheit sind wir in unserem bisherigen Kommissionerungs-Standort in Wels an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen. Daher haben wir uns auf die Suche nach einer größeren Fläche begeben und in Krenglbach den perfekten Standort gefunden."

Dem fügt Dominik Leiter, Abteilungsleiter Online-Vertrieb/ E-Commerce, hinzu: "Der neue Standort überzeugt mit einem modernen Storekonzept und erfüllt sämtliche Anforderungen um die Bestellungen im Online Shop in Zusammenarbeit mit unserem Partner der Österreichischen Post rasch und effizient abwickeln zu können. Der Umzug in einen größeren Standort war ein logischer Schritt um die steigende Nachfrage abzudecken und unseren Kundinnen und Kunden auch weiterhin besten Service bieten zu können."

Ab Herbst 2020 wird der noch reine Kommissionierungs-Standort auch zu einer regulären Filiale. Bis dahin können Bestellungen über den Unimarkt-Onlineshop abgegeben und nach dem Click&Collect-Prinzip vor Ort abgeholt werden. Unimarkt liefert seit 2015 österreichweit, das digitale Sortiment umfasst mehr als 8.000 Artikel.
stats