Hofer: Vergrößertes Logistikzentrum
 
Hofer

Vergrößertes Logistikzentrum

Hofer
Die Hofer-Niederlassung in Trumau wurde um rund 35.000 m² vergrößert und umfasst nun eine Fläche von rund 74.000 m² © Hofer
Die Hofer-Niederlassung in Trumau wurde um rund 35.000 m² vergrößert und umfasst nun eine Fläche von rund 74.000 m² © Hofer

Nach umfangreichen Umbauarbeiten wurde die erweiterte Hofer-Niederlassung in Trumau kürzlich feierlich eröffnet.

Bei dieser Niederlassung handelt es sich um eines der drei niederösterreichischen Logistikzentren des Lebensmittelhändlers. Von Trumau aus werden 84 Filialen in Wien, Niederösterreich und Burgenland beliefert. Mit der Vergrößerung des Lagers, des Verwaltungsgebäudes sowie der Park- und Verkehrsflächen schafft Hofer noch mehr Platz für Logistik und Verwaltung.

Das gesamte Lager inklusive Kühlhaus und Tiefkühlung wurde auf rund 74.000 m² erweitert – das sind zehn Fußballfelder – und sichert sich damit einen Spitzenplatz im internationalen Vergleich, denn es ist jetzt das zweitgrößte Aldi-Lager der Welt, das größte befindet sich in Moreno Valley in Kalifornien. Der Ausbau ist beinahe eine Flächenverdoppelung, denn insgesamt entstanden rund 35.000 m² zusätzliche Nutzfläche.

Factbox

• 61.700 m² für 30.000 Palettenstellplätze für Trockenwaren
• rund 9.700 m² für Kühlwaren
• rund 2.700 m² für Tiefkühlwaren
• über 30.000 Lkw-Fuhren pro Jahr
• rund 100.000 Kartons im Lager
• Betreuung von 84 Filialen
• nachhaltiger Umbau: 6.000 kWp Klein-PV-Anlagen und 5.000 m² Bienenwiese



Bei der kürzlich erfolgten Eröffnung – die niederösterreichische Niederlassung feierte zudem ihr 41-jähriges Bestehen – waren zirka 1.800 Gäste anwesend.
stats