Wirecard/Rewe International: Mit Wirecard bei...
 
Wirecard/Rewe International

Mit Wirecard bei Billa einkaufen

Christian Dusek/Billa

Billa arbeitet für Billa Scan & Go mir Wirecard und wirecube zusammen, wie das Zahlungsdienstleistungsunternehmen jetz bekannt gibt. Über die App können Kunden Produkte nicht nur selbst am eigenen Handy scannen, sondern dank der integrierten Zahlungslösung von Wirecard diese auch direkt in der App bezahlen.

Ende 2019 hat im Businesspark Euro Plaza in Wien Meidling die allererste Scan & Go-Filiale von Billa eröffnet (cash.at hat berichtet). Der Vorteil des innovativen Konzepts ist, dass Kunden ihre Einkäufe bequem selbst scannen und die Filiale ganz ohne anzustehen nach wenigen Minuten wieder verlassen können. Um den Bezahlvorgang über die Billa Scan & Go App so einfach wie möglich abschließen zu können, hat sich der Lebensmitteleinzelhändler mit Wirecard und wirecube zusammengetan. Dabei wird der Einkaufsprozess nicht nur digitalisiert, auch die Registrierkassenpflicht verliert man nicht aus den Augen. Die Rechnung wird nach dem Bezahlvorgang automatisch und digital übermittelt. Für wiederkehrende Zahlungen können die Zahlungsinformationen direkt in der App abgespeichert werden, wodurch der gesamte Vorgang noch einmal vereinfacht und somit beschleunigt werden soll. Wer eine jö Card besitzt, kann diese ebenfalls integrieren. Nach einmaliger Aktivierung können Bonuspunkte automatisch und ohne Vorzeigen der Karte gesammelt werden.

"Bei Wirecard wollen wir Einkaufsprozesse so schnell, einfach und angenehm wie möglich machen. Die neue Billa App ist ein weiteres Beispiel dafür, wie man mit neuen Technologien hervorragende Kundenerlebnisse kreieren kann, die einen wahren Mehrwert für Konsumenten darstellen", sagt Alexander Hahn, Vice President Sales Retail bei Wirecard.
stats