idealo: Wo sich der Auslands-Einkauf auszahlt
 
idealo

Wo sich der Auslands-Einkauf auszahlt

Idealo
Idealo zeigt, bei welchen Produkten sich die Bestellung im Ausland auch rechnet.
Idealo zeigt, bei welchen Produkten sich die Bestellung im Ausland auch rechnet.

Die Vergleichsplattform Idealo hat das Cross-Border-Shopping in der EU analysiert - Notebooks und Fernseher sind am heimischen Markt am günstigsten.

"Zahlt sich die Bestellung im Ausland aus?" wurde von Idealo mit Blick auf die EU gefragt. Bei 15 Produktkategorien wurde analysiert, ob sich die Bestellung aus Österreich, Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien und (noch) dem Vereinigten Königreich auszahlt.

Wer in Frankreich etwa Apple-Produkte bestellt kann bis zu einem Drittel sparen - außer bei MacBooks. Für die Laptops zahlt sich der Einkauf bei heimischen Händlern aus. Generell ist Österreich bei Produkten dieser Kategorie am günstigsten, in Deutschland sind die Geräte um 1 % teurer, in UK sogar um 16 %. Auch bei Fernseher gibt sich der heimische Handel ungeschlagen: Für die Heimelektronik wird teilweise um die Hälfte weniger gezahlt als im Ausland. Eine Bestellung in Deutschland zahlt sich jedoch für Spielwaren von Lego und Playmobil aus, welche um bis zu 8 % bzw. 17 % teurer sind als in Österreich. Bei Schuhen hingegen zahlt sich das Online-Shopping in UK aus, da so bis zu 15 % gespart werden können.

Einziges Manko bei den Schnäppchen im Ausland: Lieferkosten können die Ersparnis zunichtemachen und nicht jeder Händler liefert auch nach Österreich.
stats