Alibaba Group: Würden Sie ein Auto aus dem Au...
 
Alibaba Group

Würden Sie ein Auto aus dem Automaten kaufen?

Alibaba Group
© Alibaba Group
© Alibaba Group

Kunden aus Fernost können sich diese Frage bald stellen, denn der chinesische Onlinehändler Alibaba plant derzeit ein solches Szenario.

Einen vollautomatisierten Ablauf beim Kauf eines Autos will Alibaba bald realisieren. Dieser soll über sogenannte „Super Test-Drive Centers“ erfolgen, zwei davon sind derzeit für die beiden chinesischen Metropolen Shanghai und Nanjing geplant. Damit will man laut Angaben von Alizila, dem Nachrichtenportal der Alibaba Group, „den Kauf eines Autos so einfach wie den einer Dose Cola machen“. Alibaba nennt dies die „try-before-you-buy-experience“.

In einem Video zeigt Alibaba, wie das Ganze funktionieren soll: Verbraucher sehen ein Auto auf der Straße, das ihnen gefällt. Sie scannen dieses mit der App von Taobao, einem Tochterunternehmen der Alibaba Group. Nach Erkennen der Marke und des Modells kann man über die App eine Testfahrt vereinbaren, die über einen Zeitraum von drei Tagen gilt. Zur Authentifizierung des Users wird das Gesichts über die Anwendung gescannt. Danach kann man sich bei einem der überdimensionalen Verkaufsautomaten das gewünschte Vehikel abholen. Wem das Auto zusagt, kann dieses im Anschluss gleich über die Taobao-App kaufen. In den nächsten zwölf Monaten plant Alibaba, Dutzende dieser Verkaufsautomaten über ganz China zu launchen.

Bestimmte Voraussetzungen
Für den Kauf eines Autos auf diese Art und Weise herrschen aber bestimmte Voraussetzungen. So können die Kunden ein Modell nur einmal testen. Außerdem können sie innerhalb von zwei Monaten nur fünf Tests durchführen. Diese Maßnahmen sollen Missbrauch durch den Kunden verhindern. Zusätzlich muss man ein Alibaba Super Member sein, um das Angebot nutzen zu können.
stats