Zalando: Zalando bringt Stadium Goods nach Eu...
 
Zalando

Zalando bringt Stadium Goods nach Europa

-
Screenshot www.stadiumgoods.com
Screenshot www.stadiumgoods.com

Der Sneaker-Händler wird Partner und verkauft seine Artikel in Europa über den Zalando-Katalog.

Stadium Goods expandiert diesen Herbst mit Hilfe von Zalando nach Europa. Im Rahmen des Partnerprogramms von Zalando werden die Artikel von Stadium Goods in den Zalando-Katalog integriert und direkt von Stadium Goods versandt. „Wir glauben, dass Zalando und Stadium Goods gemeinsam den Sneaker-Enthusiasten die Authentizität und Auswahl bieten kann, die europäische Verbraucher schon seit Langem fordern", sagte John McPheters, Mitgründer und CEO von Stadium Goods. Im ersten Schritt öffnet sich der Händler für die deutschen Kunden. Eine weitere Ausrollung soll nach der Testphase erfolgen.

Die europäische Plattform von Zalando zählt derzeit mehr als 21 Millionen aktive Kunden. Die Verkäufer auf Stadium Goods können ihre Reichweite am europäischen Markt somit massiv ausbauen. „Die exklusive Partnerschaft in Zalandos Partnerprogramm macht uns zu einer der wichtigsten Adressen für die europäische Gemeinschaft der Sneakerheads“, sagt Carsten Keller, VP Direct-to-Consumer von Zalando.
stats