Spar NÖ/Wien/Nordburgenland: Alois Huber folg...
 
Spar NÖ/Wien/Nordburgenland

Alois Huber folgt Erich Glaser

Spar
Alois Huber ist ab 1. Jänner 2010 neuer Geschäftsführer der Spar-Zentrale St. Pölten. © Spar
Alois Huber ist ab 1. Jänner 2010 neuer Geschäftsführer der Spar-Zentrale St. Pölten. © Spar

Der langjährige Direktor der Spar-Zentrale St. Pölten, KR Erich Glaser, geht Ende 2009 in Pension. Glaser war 29 Jahre bei Spar tätig, davon 13 Jahre als Geschäftsführer-Stellvertreter und die letzten 12 Jahre als Geschäftsführer der Spar-Zentrale St. Pölten. Ihm folgt ab 1. Jänner 2010 Mag. Alois Huber (37) nach. Huber ist seit 1998 bei Spar und seit 2007 bereits stellvertretender Geschäftsführer der für Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland zuständigen Spar-Zentrale.

Mit Alois Huber übernimmt ein erfahrener Spar-Manager die Leitung der Spar in Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland. Der 37-jährige Jurist begann seine Spar-Karriere 1998 als Logistik-Trainee. Nach einer umfassenden  Spar-internen Ausbildung folgten Positionen als Lager- und Fuhrparkleiter. Von 2003 bis 2006 war er Leiter der gesamten Logistik der Spar-Zentrale St. Pölten – der größten Großhandelszentrale der Spar in Österreich. 2007 wurde er zum stellvertretenden Geschäftsführer befördert.  
stats