Gallup Institut / Karmasin Motivforschung: An...
 
Gallup Institut / Karmasin Motivforschung

Andreas Büchelhofer neuer CEO

-
Andreas Büchelhofer ist neuer CEO für „Das österreichische Gallup Institut Dr. Karmasin
Andreas Büchelhofer ist neuer CEO für „Das österreichische Gallup Institut Dr. Karmasin

Bei den beiden etablierten Playern in der österreichischen Marktforschungsbranche - dem Österreichischen Gallup Institut und der Karmasin Motivforschung - wurden mit Anfang Juni 2014 die Geschäftsführungsagenden neu geordnet: Dr. Andreas Büchelhofer (51), gebürtiger Wiener, kehrt nach 18 Jahren im Top Management in der deutschen Medien- und E-Commerce Branche zu seinen Wurzeln nach Österreich zurück. Die beiden bisherigen Interims- Geschäftsführer Dr. Dieter Scharitzer und Mag. Frank Wagenbauer werden weiterhin als Consultants den Change Prozess begleiten.

Im Zuge der Umstellung werden die beiden ehemaligen Familienunternehmen auch eine komplett neue Eigentümerstruktur erhalten.   

Büchelhofer hat sich schon während seiner Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der WU Wien auf Markt- und Konsumentenforschung spezialisiert und startete seine Karriere beim Österreichischen Gallup Institut, die er als Marketing-Leiter bei ORF Enterprise fortsetzte. Anschließend wechselte er 1995 zur ProSiebenSat1 Gruppe nach München, wo er als Geschäftsführer den Homeshopping-Sender HSE24 aufbaute. 2004 gründete er mit Venture Capital den Auktionskanal 1-2-3-tv, den er zu einem 100 Millionen Euro Unternehmen ausbaute. Nach dem Verkauf seiner Anteile war Dr. Büchelhofer zuletzt in der Geschäftsleitung des amerikanischen Home-Shopping und E-Commerce Konzerns QVC für die Bereiche Marketing, Unternehmensplanung, Research und Business Intelligence verantwortlich und hat dort Big Data Ansätze mit Konsumentenforschung zu innovativen Retail-Konzepten verknüpft.  
stats