Rewe Group: Caparros-Vertrag bis 2018 verläng...
 
Rewe Group

Caparros-Vertrag bis 2018 verlängert

-
Alain Caparros
Alain Caparros

Wie LZnet vermeldet hat der Handelskonzern Rewe den Vertrag seines Vorstandsvorsitzenden Alain Caparros vorzeitig um zwei Jahre bis Ende 2018 verlängert.

Der gesamte Aufsichtsrat stimmt der Verlängerung zu.

Als Begründung für die vorzeitige Verlängerung des Vertrages gibt der Konzern an,dass über das bisherige Ende des Vertrags im Dezember 2016 hinaus  strategische Zukunftsaufgaben zu erledigen seien, die bereits von Caparros auf den Weg gebracht wurden und der Kontinuität in der Position des Vorstandsvorsitzenden bedürfen.

Auch wenn der Konzern für 2016 den Turnaround bei der Rewe-Tochter Penny in Deutschland erwartet, habe Rewe "weiterhin eine höchst anspruchsvolle Agenda des Wandels und der Erneuerung, die maßgeblich von Alain Caparros mitbestimmt wurde", teilt der Konzern weiter mit.

So zähle es zu den Aufgaben von Caparros, Rewe fit für den Onlinehandel zu machen. Im Fokus stehe die Stärkung der selbstständigen Kaufleute, die Etablierung neuer Geschäftsmodelle im stationären und digitalen Handel sowie die grundlegende Modernisierung der nationalen und internationalen Vertriebsnetze.
stats