Kastner Gruppe: Christian Jaritz leitet Stand...
 
Kastner Gruppe

Christian Jaritz leitet Standort Wien

Kastner
Christian Jaritz, neuer Standortleiter Wien und Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der Kastner Gruppe. © Kastner
Christian Jaritz, neuer Standortleiter Wien und Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der Kastner Gruppe. © Kastner

Seit dem 1. April hat er diese Position übernommen und kehrt somit nach zwölfjähriger Tätigkeit in Deutschland in seine Heimatstadt zurück.

Den Standort in Wien hat Kastner 2002 von der Firma Holzmann übernommen, 2007 wurde dann die Holzmann Gastro in die Gruppe integriert. In weiterer Folge wurde das Non-Food-Kompetenzzentrum Kastner Geschirr&Co aufgebaut. Die Integration in die Kastner Gruppe übernahm Herbert Mann, dieser verabschiedet sich nun in den Ruhestand.

Mit 1. April 2018 hat nun ein neuer Mann diese Aufgabe übernommen: Christian Jaritz verstärkt das Team von Kastner und ist somit neuer Standortleiter Wien. Der gelernte Koch sammelt B2B- und B2C-Erfahrugnen beim Lebensmittelspezialisten Bos Food, wechselte anschließend zur Deutsche See. Dort agierte er als Key Account Manager. Sein Engagement war so erfolgreich, dass er nach einem Jahr die Funktion als Standortleiter übernahm.

„Viele Ideen und Projekte sollen in den kommenden Monaten und Jahren in Wien umgesetzt werden. Dafür haben wir einen erstklassigen Standortleiter gefunden“, so Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der Kastner Gruppe. Nach zwölfjähriger Tätigkeit in Deutschland kehrt Jaritz nun in seine Heimatstadt Wien zurück: „Ich bin stolz darauf, Teil des Familienunternehmens Kastner zu sein. Vor allem die entgegengebrachte Herzlichkeit des gesamten Kastner Teams hat mich besonders beeindruckt. Ich freue mich, zukünftig gemeinsam mit meiner Mannschaft am Standort Wien besten Service und Know-how für unsere Kunden bieten zu können.“
stats