Darbo: Sohn Martin übernimmt Vorstandsvorsitz
 

Darbo: Sohn Martin übernimmt Vorstandsvorsitz

Darbo
Mag. Martin Darbo ist neuer Vorstandsvorsitzender der Adolf Darbo AG. © Darbo
Mag. Martin Darbo ist neuer Vorstandsvorsitzender der Adolf Darbo AG. © Darbo

Seit die Familie Darbo vor wenigen Wochen ein Aktienpaket am Unternehmen von der schweizerischen Hero-Gruppe erworben hat, befindet sich die Adolf Darbo AG wieder zu fast 100 % im Familienbesitz.

Der bisherige Unternehmens-Vorstandsvorsitzende KR Dkfm. Klaus Darbo nahm diese Transaktion zum Anlass, den Vorsitz an seinen Sohn Mag. Martin Darbo (31), der bereits für die Vertriebsagenden verantwortlich zeichnet, zu übergeben. KR Klaus Darbo wird den Vorstand verlassen, diesem weiter angehören wird jedoch KR Adolf Darbo.

Unter der Führung von Klaus Darbo entwickelte sich Darbo vom regionalen Zulieferer der Tiroler Gastronomie zu Österreichs Marktführer bei Konfitüren, Marmeladen und Honig. Mittlerweile exportiert Darbo in über 60 Länder. Das Umsatzziel für das laufende Geschäftsjahr liegt nach Unternehmensangaben bei 100 Millionen Euro.
stats