Douglas: Neuerungen bei Douglas
 
Douglas
Douglas Group CEO Tina Müller ist wieder zurück im Unternehmen.
Douglas Group CEO Tina Müller ist wieder zurück im Unternehmen.

Michael Keppel übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Restructuring Officers. Tina Müller kehrt als CEO zurück.

Der Aufsichtsrat der deutschen Parfümeriekette Douglas hat einen Chief Restructuring Officer (CRO) berufen. Die neu geschaffene Position wird ab dem 1. Juli 2020 Michael Keppel bekleiden und damit auch die Geschäftsführung unter der Leitung von Tina Müller verstärken. Müller kehrt ebenfalls mit 1. Juli nach krankheitsbedingter Abwesenheit in ihre Funktion als Group CEO wieder zurück. 

Michael Keppel, CRO Douglas
Michael Keppel soll ein Konzept entwickeln, um das Filialnetz von Douglas im Rahmen der #Forwardbeauty-Strategie und vor dem Hintergrund eines veränderten Marktumfelds durch die Coronavirus-Pandemie zukunftsfähig aufzustellen. Parallel dazu arbeitet Douglas daran, das Wachstum im E-Commerce durch die Plattformstrategie weiter zu beschleunigen und die Marke von einer Milliarde Euro Umsatz im E-Commerce zügig zu erreichen, heißt es aus dem Unternehmen. 

Keppel kommt aus einem Familienunternehmen im Groß- und Einzelhandel und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Restrukturierungen, insbesondere im Handel. Seit der 2011 ist er alsunabhängiger Unternehmensberater tätig. 

stats