WU Wien: Edeltraud Hanappi-Egger wird WU-Rekt...
 
WU Wien

Edeltraud Hanappi-Egger wird WU-Rektorin

Gloria Warmuth
Mit WU-Professorin Edeltraud Hanappi-Egger tritt am 1.10.2015 erstmals in der 117-jährigen Geschichte der WU eine Frau die Position der Rektorin an. © Gloria Warmuth
Mit WU-Professorin Edeltraud Hanappi-Egger tritt am 1.10.2015 erstmals in der 117-jährigen Geschichte der WU eine Frau die Position der Rektorin an. © Gloria Warmuth

Der Universitätsrat hat in seiner Sitzung am 26. Jänner Univ.-Prof. DI. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger für die Funktionsperiode 01.10.2015 bis 30.9.2019 einstimmig zur Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien gewählt.

In Nachfolge des langjährigen und erfolgreichen Rektors, Univ.-Prof. Dr. Christoph Badelt, tritt mit der WU-Professorin Edeltraud Hanappi-Egger erstmals in der 117-jährigen Geschichte der Universität eine Frau diese Position an.

Hanappi-Egger absolvierte ihr Doktoratsstudium der Informatik an der TU Wien sowie an der Universität Stockholm. Sie absolvierte Forschungsaufenthalte u.a. in Toronto und Oslo und war von 1993-1996 Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Ihre Habilitation in Angewandte Informatik erfolgte 1996 an der TU Wien.

Seit Oktober 2002 ist sie Professorin für "Gender & Diversity in Organizations" an der WU und leitet auch das gleichnamige Institut. Edeltraud Hanappi-Egger weist umfassende Führungs- und Leitungserfahrung vor: Von 2006 – 2009 war sie Vorsitzende des Senats der WU, für die Funktionsperiode ab 2008 Universitätsrätin der TU Graz und von 2012 - 2014 Vorständin des Departments für Management.
stats