Metro-Nom: Felix Lindemann neuer COO
 
Metro-Nom

Felix Lindemann neuer COO

Jan Voth
Felix Lindemann, neuer Chief Operations Officer (COO) bei Metro-Nom © Jan Voth
Felix Lindemann, neuer Chief Operations Officer (COO) bei Metro-Nom © Jan Voth

Metro-Nom, der IT-Bereich der Metro, erweitert seine Geschäftsführung. Lindemann kommt von Aldi Süd.

Die Tech-Unit von Metro firmiert seit Mai dieses Jahres unter Metro-Nom GmbH und wird seitdem neu aufgestellt. Mit der Unit unterstützt man sämtliche Metro Länder mit maßgeschneiderten IT-Services und -Lösungen. Mit Felix Lindemann präsentiert man nun einen neuen Chief Operations Officer (COO) für den Bereich Stakeholder Solutions bei Metro-Nom. Er berichtet in dieser Position an Timo Salzsieder, Chief Solution Officer (CSO) und Chief Information Officer (CIO) der Metro AG. „Mit Felix Lindemann gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten im Bereich Retail- IT“, sagt Salzsieder. „Der Bereich Stakeholder Solutions nimmt eine wesentliche Rolle in unserer IT-Struktur ein und verantwortet zentrale Bestandteile der Digitalisierungsstrategie von Metro Cash & Carry. Eine wichtige Aufgabe von Felix Lindemann ist, die gesamte Warenwirtschaft der Metro AG weltweit weiterzuentwickeln.“

Lindemann blickt auf 16 Jahre Erfahrung in verschiedenen leitenden Positionen zurück und bring Erfahrungen in der Entwicklung und Steuerung von IT-Landschaften und in der digitalen Unternehmenstransformation mit. Seit 2009 ist er bei Aldi Süd tätig und war dort seit 2012 als stellvertretender Geschäftsführer für die internationale IT des Einzelhändlers verantwortlich.
stats