dm drogerie markt: Günter Bauer aus dm-Aufsic...
 
dm drogerie markt

Günter Bauer aus dm-Aufsichtsrat ausgeschieden

dm/APA-Hinterramskogler
Günter Bauer zieht sich endgültig aus dem Unternehmen zurück.© dm/APA-Hinterramskogler
Günter Bauer zieht sich endgültig aus dem Unternehmen zurück.© dm/APA-Hinterramskogler

KR Günter Bauer, langjähriger Vorsitzender der Geschäftsführung des dm Teilkonzerns Österreich/CEE und Co-Eigentümer des Unternehmens, hat sich mit Ende des Jahres 2017 aus dem Aufsichtsrat zurückgezogen.

Damit beginnt für dm drogerie markt eine neue Ära, denn Bauer hat im Unternehmen gemeinsam mit Gründer Götz Werner den Grundstein für das bis heute ausgesprochen erfolgreiche Österreich- und Osteuropa-Geschäft gelegt. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erwirtschaftete der Drogeriewarenhändler im Teilkonzern Österreich/CEE 2,402 Milliarden Euro (+8,62 %); allein in Österreich waren es 904 Millionen Euro Umsatz (+ 6 %). Werner holte seinen Jugendfreund Bauer damals von Diskonter Hofer in die Deutschland-Geschäftsführung von dm. Mit dem Markteintritt des Drogeriefachhändlers in Österreich im Jahr 1976 kümmerte sich Werners treuer Weggefährte dann komplett um das Business hierzulande. 2008 legte der Co-Gründer seine Geschäftsführer-Tätigkeit zurück und wechselte in den Aufsichtsrat, aus dem er sich nun verabschiedet hat. Im Gremium folgt ihm Alexander Rittweger, Gründer des Payback-Karten-Systems, nach.

stats