Müller Handels GmbH: Günther Helm übernimmt R...
 
Müller Handels GmbH

Günther Helm übernimmt Ressortaufgaben von Erwin Müller

Johannes Brunnbauer
Günther Helm übernimmt immer mehr Verantwortung.
Günther Helm übernimmt immer mehr Verantwortung.

Wie die deutsche Lebensmittelzeitung berichtet, nimmt die auch auf cash.at bereits angekündigte Neuordnung der Geschäftsführung des Handelskonzerns Müller Drogerie langsam Gestalt an. Gründer und Inhaber Erwin Müller gibt sukzessive mehr Verantwortung an Neo-Geschäftsführer Dr. Günther Helm ab.

In einer internen Mitteilung hat Erwin Müller (86) die neue Struktur des Handelskonzerns bekannt gegeben. Dieserzufolge gibt der Inhaber und Unternehmensgründer einen Großteil seiner Ressortaufgaben an Dr. Günther Helm ab. Der Ex-Hofer-Manager ist seit 1. Juni 2019 im Amt und erhält sukzessive mehr Handlungsspielraum. So zeichnet Helm (40) für Vertrieb, Controlling und Finanzen verantwortlich, während sich Müller in Zukunft um die Bereiche Ladenbau, Bauwesen und Logistik kümmert. Im Zuge der Neuordnung wurde auch das Ressort Einkauf neu geregelt und an Elke Menold übergeben. Sie wird, so heißt es aus dem Konzern, die europaweite Gesamtleitung für diesen wichtigen Bereich übernehmen und an Helm berichten. Die langjährige rechte Hand des Inhabers hat den Einkauf von Müller Drogerie bereits früher als Geschäftsführerin verantwortet. 

Im Geschäftsjahr 2017/18 (30. Juni) erwirtschaftete das Unternehmen 3,9 Milliarden Netto-Umsatz (+1,3 %).

stats