Waldquelle: Herbert Emberger verlässt das Unt...
 
Waldquelle

Herbert Emberger verlässt das Unternehmen

Waldquelle
Thomas Schmidt übernimmt zur Verkaufsleitung auch die Marketingagenden. ©Waldquelle
Thomas Schmidt übernimmt zur Verkaufsleitung auch die Marketingagenden. ©Waldquelle

Nach neun Monaten in der Geschäftsführung der Waldquelle Kobersdorf Ges.m.b.H. mit Zuständigkeit für die Bereiche Marketing und Verkauf verließ Herbert Emberger (47) per 30. Juni 2014 auf eigenen Wunsch das Unternehmen und stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen.

Per 1. Juli 2014 übernimmt Thomas Schmidt MSc (44) zusätzlich zur Verkaufsleitung deshalb auch alle Marketingagenden. Mag. Gerhard Forstner (61), als Co-Geschäftsführer bisher für Einkauf, Produktion und Finanzen verantwortlich, ist künftig Alleingeschäftsführer von Österreichs zweitgrößtem Mineralwasser-Hersteller.

Herbert Czech, nach seinem Ausscheiden als Geschäftsführer kürzlich in den Aufsichtsrat von Waldquelle berufen, kommentiert die Veränderung gegenüber CASH: "Für Waldquelle ist es wichtig, dass die Kontinuität und die Zukunft der Firma gesichert sind. Mit Thomas Schmidt, der dem Unternehmen seit zehn Jahren mit großem Erfolg angehört und der mit dem österreichischen Handel bestens vertraut ist, ist das der Fall."
stats