Großhandelshaus Kiennast: Johann Lehner neuer...
 
Großhandelshaus Kiennast

Johann Lehner neuer Vertriebsleiter bei Kiennast

-
Freuen sich über drei frisch renovierte Nah&Frisch-Wiedereröffnungen: der neue Vertriebsleiter Johann Lehner und Geschäftsführer Juliaus Kiennast
Freuen sich über drei frisch renovierte Nah&Frisch-Wiedereröffnungen: der neue Vertriebsleiter Johann Lehner und Geschäftsführer Juliaus Kiennast

Lehner übernimmt die Führung der Vertriebsleitung von Karl Docekal, der diese Position 40 Jahre inne hatte. Gleichzeitig vermeldet Kiennast drei Nah&Frisch-Eröffnungen.

Johann Lehner ist gelernter Fleischermeister und leitete 15 Jahre lang einen der größten Fleischbetriebe Österreichs. Danach war er zwei Jahre lang Feinkostleiter bei Unimarkt, dann sechs Jahre lang Category Manager im Bereich Frische/Feinkost in der Pfeiffer-Gruppe, anschließend zuerst Verkaufs- und dann Filialleiter bei Haubenberger, ehe er nun als Vertriebsleiter bei Kiennast anheuerte.

Eine seiner ersten Tätigkeiten war es, gemeinsam mit Geschäftsführer Julius Kiennast drei bestehende Nah&Frisch-Standorte umzubauen und mit neuen Betreibern zu eröffnen. So wurde bereits Ende Juni der Standort Bischofstetten als Eigenfiliale des Großhandelshauses Kiennast umgebaut und wiedereröffnet, Anfang Juli der Standort Rohrbach ebenfalls als Eigenfiliale und Mitte Juli die Filiale Fels am Wagram durch die selbstständige Nah&Frisch-Kauffrau Gabriele Burger eröffnet.

In allen drei Filialen wurden erhebliche Modernisierungen vorgenommen und vor allem die Frischebereiche ausgebaut. Der Standort in Fels am Wagram wurde zudem Post-Partner und führt Tabakwaren sowie Lotto/Toto und Zeitschriften.
stats