Adeg Genossenschaft Österreich: Kovsca folgt ...
 
ÖGV
Wurde bei der Generalversammlung im Juli in Salzburg zum neuen Obmann der Adeg Österreich Genossenschaft bestellt: Mag. Anton Kovsca© ÖGV
Wurde bei der Generalversammlung im Juli in Salzburg zum neuen Obmann der Adeg Österreich Genossenschaft bestellt: Mag. Anton Kovsca© ÖGV

Mag. Anton Kovsca (44) wurde bei der Generalversammlung Anfang Juli in Salzburg zum neuen Obmann der Adeg Österreich Genossenschaft bestellt. Er folgt in dieser Position Robert Steurer, der seine Funktion altersbedingt zurücklegte.

Kovsca ist Magister der Handelswissenschaften. 1994 übernahm er in dritter Generation den elterlichen Adeg-Markt in Nötsch im Gailtal – der Großvater war Gründungsmitglied der Adeg Genossenschaft Villach. Der passionierte Jäger und Segelflieger sieht seine vordringlichste Aufgabe darin, die Position der bestehenden Adeg-Kaufleute zu stärken und seine Organisation künftig wieder zur ersten Adresse für selbständige Kaufleute zu machen. „Aktuell ist die Stimmung unter den Kaufleuten trotz verschärfter Marktsituation gut. Der Abschmelzungsprozess ist abgeschlossen. Jetzt können wir uns wieder unseren eigentlichen Aufgaben widmen“, ist Neo-Obmann Anton Kovsca jedenfalls zuversichtlich.
stats