Lidl: Lidl-Chef Holland muss gehen
 
Lidl

Lidl-Chef Holland muss gehen

-

Wie LZnet meldet, gibt es einen überraschenden Wechsel an der Lidl-Spitze: Vorstandschef Karl-Heinz Holland hat Anfang dieser Woche sein Amt niedergelegt.

Kurz zuvor musste bereits der für den Einkauf International zuständige Dawid Jaschok seinen Hut nehmen.

Holland war 2008 als Nachfolger von Wilfried Oskierski zum Vorstandschef des Discounters berufen worden, nachdem dieser das Unternehmen Knall auf Fall verlassen hatte. Jaschok war erst vor einem Jahr in das Führungsgremium der Lidl Stiftung aufgestiegen.Angeblich gab es  "unterschiedliche, nicht überbrückbare Auffassungen betreffend der künftigen strategischen Geschäftsausrichtung".
stats