Lindt: Michal Spiller ist neuer CEO bei Lindt...
 
Lindt

Michal Spiller ist neuer CEO bei Lindt & Sprüngli Austria

Lindt & Sprüngli
© Lindt & Sprüngli
© Lindt & Sprüngli

Seit kurzem zeichnet Michal Spiller bei Lindt & Sprüngli Austria als CEO verantwortlich. Er folgt damit Carsten Wehrmann nach, der seine Karriere außerhalb des Unternehmens fortsetzt.

Spiller (35) war seit Jänner 2003 bei Lindt & Sprüngli in der Schweiz tätig und begann seine Karriere mit der Entwicklung der Märkte Holland und Luxemburg. Zwei Jahre später zeichnete er als Sales Managers Central/Eastern Europe für die Märkte Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Griechenland verantwortlich, wo er den Aufbau der Marke Lindt vorantrieb. Von 2008 bis 2013 leitete Spiller als CEO Lindt & Sprüngli Czech/Slovak Republic die Lindt Niederlassung in Tschechien, die er auch selbst gründete. Nun zeichnet der studierte Betriebswirt als CEO für Lindt & Sprüngli Austria verantwortlich.

Über das Unternehmen
Lindt & Sprüngli, weltweit anerkannter Leader im Premium-Schokoladesegment mit Sitz in Kilchberg (CH), wurde 1845 in Zürich gegründet. Lindt Qualitätsschokolade, zu welcher unter anderem der bekannte goldene Schokoladehase und die Lindor-Kugeln gehören, wird über 20 eigene Tochtergesellschaften und durch ein umfassendes Netz von Distributoren in über 120 Ländern weltweit vertrieben. Im Jahr 2012 erzielte die Lindt & Sprüngli Unternehmensgruppe mit über 8.000 Mitarbeitern einen Umsatz von CHF 2,7 Mrd.

stats