Metro: Neuer GD bei Metro Österreich
 
Metro

Neuer GD bei Metro Österreich

Metro
Marc Groenewoud © Metro
Marc Groenewoud © Metro

Mit 1. Juli 2013 hat Marc Groenewoud die Position des Generaldirektors der Metro Cash & Carry Austria GmbH übernommen.

Er löst damit Akin Bayer ab, der seine Karriere außerhalb der Metro Group fortsetzen wird.

Marc Groenewoud, 42, begann seine Karriere bei Metro Cash & Carry International im Mai 2007 in Düsseldorf als Head of Direct Marketing und hatte seit August 2010 die Position des Customer Management Director bei Makro Cash & Carry Tschechien & Metro Cash & Carry Slowakei inne.

In den Jahren zuvor arbeitete Groenewoud zehn Jahre lang für Henkel in Deutschland und England und zeichnete unter anderem als Marketing Direktor für das internationale Toiletten- und Badreiniger Geschäft mit Marken wie Blue Star und Bref verantwortlich.

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich mit 2.300 Mitarbeitern 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von 139.000 Quadratmetern. Mit einem Gesamtjahresumsatz von rund 782 Mio. Euro und mehr als 48.000 Artikeln aus dem Food- und Nonfood-Bereich ist Metro Nummer 1 am österreichischen C & C-Markt.
stats