Spar: Neuer Interspar-Regionaldirektor
 
Spar

Neuer Interspar-Regionaldirektor

Interspar
© Interspar
© Interspar

Andreas Mark (45) übernahm Anfang Juli die Leitung der fünf Interspar-Hypermärkte in Vorarlberg. Der Dornbirner folgt Reinhard Kremsl nach, der in den wohlverdienten Ruhestand geht.

25 Jahre Spar-Erfahrung kann Andreas Mark bereits vorweisen: Er begann 1988 als Fleischverkäufer bei Interspar in Dornbirn und stieg bis zum Filialgebietsleiter des Spar-eigenen Fleischverarbeiters Tann in Vorarlberg auf. 2010 wurde Mark Leiter der Abteilung Werbung und Information von Spar Vorarlberg. Seit Anfang 2013 wurde er auf die Führung der fünf Vorarlberger Interspar-Hypermärkte vorbereitet und übernahm nun die Aufgaben des scheidenden Regionaldirektors Reinhard Kremsl.

„Die Interspar-Hypermärkte in Vorarlberg sind ein bedeutender Bestandteil der Vorarlberger Nahversorgung – mein großes Ziel ist es, den erfolgreichen Weg den mein Vorgänger Reinhard Kremsl die letzten Jahre gegangen ist, fortzusetzen. Ich freue mich auch sehr auf die Zusammenarbeit mit meinen Führungskräften und Mitarbeitern.“, so der Vertriebsprofi Andreas Mark.
stats