Spar: Neuer Leiter der Interspar-Gastronomie
 
Spar

Neuer Leiter der Interspar-Gastronomie

Spar
Chrstoph Wenisch, neuer Chef der Interspar-Gastronomie. © Spar
Chrstoph Wenisch, neuer Chef der Interspar-Gastronomie. © Spar

Per 1. Jänner 2010 hat Christoph Wenisch (39) die Leitung des Gastronomiebereiches bei Interspar übernommen.

Der gebürtige Oberösterreicher ist damit für die strategische Weiterentwicklung der österreichweit 50 Interspar-Restaurants und 23 Café Cappuccino verantwortlich, die täglich von durchschnittlich 35.000 Kunden besucht werden.

Christoph Wenisch ist gelernter Koch und hat vor seiner Interspar-Laufbahn umfangreiche Gastronomieerfahrung gesammelt: Unter anderem war er als Gastronom in der Karibik und danach bei Do&Co in New York tätig. 2005 ist Wenisch bei Interspar als stellvertretender Gastronomieleiter eingestiegen. Seit Anfang des Jahres hat er die Leitung übernommen.

Der bisherige Chef der Interspar-Gastronomie, Gerhard Dullnig, seit 35 Jahren im Unternehmen, widmet sich ab sofort Sonderprojekten im Gastronomiebereich.

stats