Rewe International: Neuer Vorstand für Ware H...
 
Rewe International

Neuer Vorstand für Ware Handel International bei Rewe in Österreich

Mit 1. April 2019 wird Jan-Peer Brenneke seine Tätigkeit als Vorstand der Rewe International AG starten.

Jan-Peer Brenneke war zuletzt Geschäftsführer der Einkaufseinheit "Eigenmarken Einkauf & Entwicklung
© Robert Harson
Jan-Peer Brenneke war zuletzt Geschäftsführer der Einkaufseinheit "Eigenmarken Einkauf & Entwicklung
Marcel Haraszti (r.) mit Jan-Peer Brenneke, sein zukünftiger Kollege im Vorstand der Rewe Internatio
© Robert Harson
Marcel Haraszti (r.) mit Jan-Peer Brenneke, sein zukünftiger Kollege im Vorstand der Rewe Internatio
Er fungiert dann als Bereichsvorstand für Ware Handel International der Rewe Group in Wiener Neudorf (NÖ). In seine Zuständigkeit werden die Ware-Bereiche für Österreich, das Qualitätsmanagement, die Eigenmarken sowie fachlich das Ware Geschäft von Penny International und Billa CEE fallen. Ziele der Neuordnung sind laut Rewe International die weitere Stärkung des Warengeschäfts für das Vollsortiment Österreich ebenso wie die für Handel International zunehmende Notwendigkeit der übergreifenden Koordination von Warenthemen. Ebenso spricht man von einer weiteren Stärkung des Rewe Group Standorts Wiener Neudorf.
Die direkten operativen Ansprechpartner für Lieferanten sind in Österreich unverändert die Ware-Geschäftsführer Josef Siess und Alfred Propst. 

Die Verantwortung für das Vollsortiment Österreich bleibt bei Marcel Haraszti. Zusätzlich zu Billa, Merkur, Bipa, Bipa Kroatien, Adeg, Strategie Vollsortiment Österreich, Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit, Expansion und dem jö-Card Bonus Club wird Haraszti auch die Technische Abteilung sowie Strategie und Marketing der Eigenmarken verantworten. Die Verantwortung für Penny Österreich liegt unverändert bei Michael Jäger.

Seit August 2009 ist Jan-Peer Brenneke bei der Rewe Group tätig, nachdem er zuvor in verschiedenen Handelsunternehmen in Deutschland im Einkauf und Category Management arbeitete. In seiner ersten Position bei Rewe wirkte Brenneke an der strategischen Neuausrichtung von toom Baumarkt mit. Im November 2011 wechselte er als Geschäftsführer zu Penny und war dort zuständig für den Einkauf und das Category Management. Nach der Repositionierung von Penny übernahm er zum Juli 2015 die Geschäftsführung der neu gegründeten Einkaufseinheit "Eigenmarken Einkauf & Entwicklung national/international" innerhalb der Rewe Group Buying GmbH. Schwerpunkte waren hier die Professionalisierung sowie die Internationalisierung des Einkaufs von Eigenmarken der Rewe Group.
stats