Österreichischer Presserat: Dieter Henrich zu...
 
Österreichischer Presserat

Dieter Henrich zum Präsident gewählt

Jürg Chirstandl

Der Geschäftsführer des Verbandes der Regionalmedien (VRM) wurde vom Verein zur Selbstregulierung der österreichischen Presse zu ihrem Präsidenten gewählt.

Dieter Henrich folgte am 4. März Thomas Götz vom Verein der Chefredakteure als Präsident des Österreichischen Presserates nach. Die Bestellung gilt für zwei Jahre und wird als Anerkennung für den langjährigen Einsatz des VRM für eine wirksame und unbürokratische Selbstkontrolle der österreichischen Printmedien-Landschaf gesehen. Neuer Vizepräsident ist Wolfgang Sablatnig von PC Concordia.
stats