ÖTZ: Sabine Ranefeld folgt auf Claudia Jordan
 
ÖTZ

Sabine Ranefeld folgt auf Claudia Jordan

Sabine Ranefeld
Sabine Ranefeld übernimmt mit 11. Oktober 2021 die Anzeigenleitung der Österreichischen Textilzeitung. Sie war zuletzt Anzeigenleiterin der Frauenzeitschrift Wienerin und bringt langjährige Magazin,- Lifestyle- und Agenturerfahrung mit.
Sabine Ranefeld übernimmt mit 11. Oktober 2021 die Anzeigenleitung der Österreichischen Textilzeitung. Sie war zuletzt Anzeigenleiterin der Frauenzeitschrift Wienerin und bringt langjährige Magazin,- Lifestyle- und Agenturerfahrung mit.

Mit Oktober übernimmt sie die Anzeigenleitung der 'Textilzeitung', die ebenfalls im Manstein Verlag erscheint.

Claudia Jordan, seit 2008 erfolgreich als Anzeigen- und Marketingleiterin der österreichischen Textilzeitung im Manstein Verlag tätig, wird das Unternehmen im besten Einvernehmen verlassen. "Nach 13 großartigen Jahren im Manstein Verlag ist nun der richtige Zeitpunkt, neue Herausforderungen anzunehmen," sagt Jordan. Ihre Nachfolge wird mit 11. Oktober 2021 Sabine Ranefeld antreten. Sie war zuletzt Anzeigenleiterin der Frauenzeitschrift Wienerin und bringt langjährige Magazin,- Lifestyle- und Agenturerfahrung mit. Die Geschäftsführer des Manstein Verlages, Dagmar Lang und Markus Gstöttner, danken Claudia Jordan herzlich für ihre erfolgreiche und engagierte Tätigkeit. "Wir haben gemeinsam sehr viele schöne Projekte entwickelt und umgesetzt", sagt Dagmar Lang über die Zusammenarbeit mit Claudia Jordan.  Markus Gstöttner ist sehr froh, "dass wir die Position mit Sabine Ranefeld so kompetent und rasch besetzen konnten".


 Auf die neue Anzeigenleiterin warten große Herausforderungen: Die Pandemie hat den Modehandel, der ja monatelang geschlossen war, sehr mitgenommen und den Strukturwandel beschleunigt. Herausgeberin Dagmar Lang ist aber überzeugt, dass "die B2B-Kommunikation in den nächsten Monaten sogar noch an Bedeutung gewinnen wird."

stats