Milford: Philipp Lehmann ist neuer Milford-Ex...
 
Milford

Philipp Lehmann ist neuer Milford-Exportleiter

Milford
Philipp Lehmann: "Freue mich, die Position von Milford im Export kontinuierlich auszubauen." © Milford
Philipp Lehmann: "Freue mich, die Position von Milford im Export kontinuierlich auszubauen." © Milford

Rund 30 Prozent der Milford-Teeproduktion - das sind ca. 2,4 Mio. Beutel pro Tag - gehen bereits in den Export: nach Süddeutschland, Italien, in die Schweiz und nach Ost- bzw.

Südosteuropa. Eines der Ziele des Tiroler Teespezialisten ist derzeit vor allem das kontinuierliche Wachstum in Ost- und Südosteuropa. Dieser Fokus auf den Ausbau des Exports soll nun durch Mag. Philipp Lehmann, seit Sommer 2010 neuer Exportleiter bei Milford, weiter gestützt und vorangetrieben werden. "Nach der intensiven Einarbeitungsphase freue ich mich, die Position von Milford im Export kontinuierlich auszubauen. Früchtetees sind speziell in Osteuropa Innovationen am Markt und entwickeln sich extrem gut. Selbstverständlich haben wir für die Exportmärkte ein geschmacklich maßgeschneidertes Sortiment - unsere Geschmacks- und Innovationsführerschaft am Heimmarkt sichert uns aber dafür einen wichtigen Startvorteil", so Lehmann.
stats