PLMA: Peggy Davies wird PLMA-Präsidentin
 
PLMA

Peggy Davies wird PLMA-Präsidentin

PLMA

Der Aufsichtsrat der PLMA hat die bisherige Vize-Präsidentin Peggy Davies zur Präsidentin des Verbandes ernannt.

Nach dem Tod von PLMA-Chef Brian Sharoff vor rund einem Monat, übernahm Peggy Davies die Präsidentschaft der Private Label Manufacturers Association (PLMA). Davies verfügt über eine rund 30-jährige Berufserfahrung im Eigenmarkengeschäft. Sie war von 1985 bis 1989 in den Aufbau des Eigenmarkengeschäfts von Wegmans Supermarkets in Rochester/New York involviert. Danach heuerte sie bei Comstock in Michigan an und war schließlich von 1999 bis 2015 Food Service Gerneral Manager bei McCain Foods USA in Chicago. Bereits seit den frühen 90ern sitzt Davies im Aufsichtsrat des Private Label-Verbandes aus Amsterdam, wo sie zudem seit 2016 als Vizepräsidentin fungiert.

stats