Spar AG: Regina Prehofer im Aufsichtsrat
 
Spar AG

Regina Prehofer im Aufsichtsrat

-

Die Vizerektorin der Wirtschaftsuniversität Wien folgt damit Dr. Karl Ludwig, der bereits seit den 1970er-Jahren Mitglied des Spar-Aufsichtsrats war.

Die gebürtige Oberösterreicherin war unter anderem Vorstandsmitglied bei der Bank Austria Creditanstalt und der BAWAG P.S.K. Vor gut einem Jahr wurde Prehofer zur Vizerektorin für Finanzen und Infrastruktur der Wirtschaftsuniversität Wien bestellt.

„Spar hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem äußerst erfolgreichen mitteleuropäischen Konzern entwickelt. Meine Berufserfahrung habe ich  ebenfalls im Dienstleistungsgeschäft gesammelt, insbesondere in jenen Ländern, in denen die Spar Österreich-Gruppe so erfolgreich tätig ist. Ich freue mich über das Vertrauen der Eigentümerfamilien, sie im Spar-Aufsichtsrat vertreten zu dürfen“, so DDr. Regina Prehofer über ihre neue Aufsichtsratsfunktion bei Spar.

„Wir sind stolz, mit DDr. Regina Prehofer eine Kennerin der heimischen und internationalen Banken- und Wirtschaftsszene gewonnen zu haben“, freut sich Spar-Aufsichtsratsvorsitzender KR Hans M. Reisch. Prehofer folgt auf Dr. Karl Ludwig, der sich in den wohlverdienten Ruhestand begibt. Er war seit 1972 Teil des Spar-Aufsichtsrats und damit seit Gründung der Spar AG das längstdienende Aufsichtsratsmitglied.
stats