Rewe International: Franz Nebel tritt mit Jah...
 
Rewe International

Franz Nebel tritt mit Jahresende in den Ruhestand

Rewe Group

Der seit dem Jahr 1980 für das Unternehmen tätige Nebel fungierte seit 2009 als Vorstand der Rewe International AG.

Ab Juli 2020 übergibt der im Juli 1959 geborene Franz Nebel seine Ressorts schrittweise an seine Vorstandskollegen Christoph Matschke und Marcel Haraszti. Die Bereiche Finanzen, Konzernrevision International, Prozesskontrolle und Governance, Rechtskoordination, Datenschutz sowie Immobilien und Standortanalyse wandern zu Christoph Matschke. Zu Marcel Haraszti wechseln die Zuständigkeit für die Inhouse Agentur Marian, der rg Verlag, Immobilien und Bestandsmanagement sowie Unternehmenssicherheit. 

Franz Nebel begann seine berufliche Karriere in der österreichischen Finanzverwaltung. Im November 1980 stieß er zum Wiener Neudorfer Handelskonzern, wo er 1987 als Leiter Rechnungswesen die Prokura erhielt. Ab 1990 führte er den Finanzbereich des gesamten Unternehmens. Im April 2009 wurde Franz Nebel zum Vorstand der Rewe International ernannt. Mit Beginn 2021 tritt er nun in den Ruhestand, steht dem Unternehmen aber auch weiterhin beratend zur Verfügung. Nebels Vorstandsposition wird übrigens nicht nachbesetzt. 
stats