Rewe International: Martina Hörmer hat Rewe v...
 
Rewe International

Martina Hörmer hat Rewe verlassen

Rewe International
Martina Hörmer hat als Ja! Natürlich-Geschäftsführerin die Bio-Landwirtschaft in Österreich maßgeblich mitgeprägt.
Martina Hörmer hat als Ja! Natürlich-Geschäftsführerin die Bio-Landwirtschaft in Österreich maßgeblich mitgeprägt.

Mit Jahresende 2020 ist die ehemalige Ja! Natürlich-Geschäftsführerin und zuletzt Markenbotschafterin der Bio-Marke aus der Rewe Group in Österreich ausgeschieden.

Im Juli 2020 wurde bekannt gegeben, dass sich Martina Hörmer im Rahmen der Umstrukturierungen der Rewe Group in Österreich aus dem operativen Geschäft zurückzieht und von nun an als Markenbotschafterin für Ja! Natürlich tätig ist. Am 7. Jänner 2021 erklärte nun das Unternehmen, dass Hörmers Engagement als Markenbotschafterin für Ja! Natürlich zu Ende ging und "sie verließ die Rewe Group mit Jahresende in bestem Einvernehmen."

In den letzten Monaten hat Martina Hörmer den Übergang der Eigenmarken bei Billa Merkur Österreich (BMÖ) in die Vorstandsressorts von Elke Wilgmann (BMÖ Vorstand Consumer) und Erich Szuchy (BMÖ Vorstand Category Management/Einkauf) begleitet. Die Geschäftsführung der Ja! Natürlich GmbH übernahmen Andreas Steidl und Klaudia Atzmüller. Steidl verantwortet die Rohstoffbeschaffung und den Bio-Bereich im Ressort Category Management und Einkauf und berichtet an Erich Szuchy. Atzmüller ist zuständig für Strategie und Marketing der Eigenmarken und berichtet an Elke Wilgmann.

Anlässlich des Ausscheidens Hörmers sagte Marcel Haraszti, Vorstand der Rewe International und Vorsitzender von Billa Merkur Österreich: "Martina Hörmer hat die Bio-Landwirtschaft in Österreich maßgeblich mitgeprägt und Bio-Lebensmittel sozusagen salonfähig gemacht. In ihrer Arbeit konnte man stets das große persönliche Interesse und Anliegen erkennen, die Natur und alle Lebewesen wertzuschätzen und gesunde biologische Kreisläufe zu schaffen, um die Natur gesund zu halten."
stats