Nestlé Österreich: Roland Motschiunig verläss...
 
Nestlé Österreich

Roland Motschiunig verlässt Nestlé Österreich

-
Roland Motschiunig hat Nestlé Österreich mit 1. März 2012 verlassen.® Nestlé Österreich
Roland Motschiunig hat Nestlé Österreich mit 1. März 2012 verlassen.® Nestlé Österreich

Nach 14 Jahren im Unternehmen und zuletzt als Business Manager Coffee & Beverages unter anderem für die Marke Nescafé verantwortlich, hat Mag. Roland Motschiunig Nestlé Österreich mit 1. März 2012 verlassen.

Dieser Schritt ging mit der strategischen Neuausrichtung der bisher vorhandenen Business Units "Confectionery" (inkl. Nescafé Dolce Gusto), "Culinary" und "Coffee & Beverages" einher. Künftig sind die Bereiche "Confectionery & Culinary" in einer Business Unit unter der Leitung von Division Executive Manager Silvia Sticlea zusammengefasst und der Bereich "Coffee & Beverages" inklusive der Marke Nescafé Dolce Gusto wird ab sofort von Business Manager Mag. Christian Wurzberger verantwortet. 

Silvia Sticlea ist neue Division Executive Managerin für "Confectionery & Culinary".® Nestlé Österreich
-
Silvia Sticlea ist neue Division Executive Managerin für "Confectionery & Culinary".® Nestlé Österreich


Christian Wurzberger verantwortet künftig die Business Unit "Coffee & Beverages" inklusive der Marke Nescafé Dolce Gusto.® Nestlé Österreich
-
Christian Wurzberger verantwortet künftig die Business Unit "Coffee & Beverages" inklusive der Marke Nescafé Dolce Gusto.® Nestlé Österreich
stats