ECR Austria: Sechs neue ECR Austria Board-Mit...
 
ECR Austria

Sechs neue ECR Austria Board-Mitglieder

Das ECR Board, welches aus 23 Unternehmensvertretern der österreichischen Konsumgüterbranche besteht, ist mit sechs Neuzugängen wieder komplett.

Andreas Nentwich, Geschäftsführer Markant, Peter Sturm, Head of Supply Chain Nestlé, Teresa Mischek-
© -
Andreas Nentwich, Geschäftsführer Markant, Peter Sturm, Head of Supply Chain Nestlé, Teresa Mischek-
Das Board ist für grundlegende ECR-Strategien, Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppen sowie die Mittelverteilung und –kontrolle zuständig. Der Vorsitz wird paritätisch von Handels-und Herstellerseite besetzt: die beiden Co-Chairmen Andreas Nentwich von Markant und Alfred Schrott von Manner begrüßen folgende Verantwortungsträger im ECR Austria Board: Peter Sturm, Head of Supply Chain Nestlé, Markus Fahrnberger-Schweizer, Sales Director Iglo, Bettina Vogler-Trinkfass, Country Manager P&G, Herbert Bauer, Commercial Director Coca-Cola, Andreas Dialer, General Manager Mars und Arno Wohlfahrter, General Manager Metro.

„Wir freuen uns über die Expertise und Unterstützung der neuen Board-Mitglieder! Nur gemeinsam können wir die FMCG-Branche weiterentwickeln und - getreu dem Motto von ECR - die Konsumenten am Ende des Tages besser bedienen,“ so Teresa Mischek-Moritz, ECR Austria Managerin.
stats