Spar: Bernhard Kern leitet Interspar-Gastrono...
 
Spar

Bernhard Kern leitet Interspar-Gastronomie

wildbild
Bernhard Kern übernimmt ab sofort die Leitung der Interspar-Gastronomie mit ihren über 80 Restaurants und Cafés sowie 900 Mitarbeitenden.
Bernhard Kern übernimmt ab sofort die Leitung der Interspar-Gastronomie mit ihren über 80 Restaurants und Cafés sowie 900 Mitarbeitenden.

Der 45-jährige Gastro-Profi löst Erwin Pils als Leiter der Interspar-Gastronomie ab, der nach über 40 Jahren im Unternehmen in Pension ging.

Seit 1. Oktober lenkt Bernhard Kern die Geschicke der Gastro-Sparte von Interspar. Der gebürtige Bayer startete seine Karriere mit einer Kochlehre, absolvierte dann ein Studium zum Hotelbetriebswirt und machte mehrere Ausbildungen unter anderem zum Küchenmeister und Diätkoch. Als F&B Direktor, Hotel Manager und Corporate F&B Manager bekannter Hotelketten und Kreuzfahrt-Unternehmen sammelte er internationale Erfahrungen, bevor er ab 2014 den Wandel der Interspar-Gastronomie als stellvertretender Gastronomie-Leiter mitprägte. 

Als neuer Leiter der Interspar-Gastronomie folgt er nun Erwin Pils nach. Der gelernte Koch erlebte nahezu die gesamte Entwicklung des Gastro-Bereichs des österreichischen Lebensmittelhändlers mit, leitete ein Spar Restaurant, war Regionalverantwortlicher bevor er 2013 nationaler Leiter der Interspar-Gastronomie wurde. "Erwin Pils prägte durch seine Ideen und seinen Einsatz die Interspar-Gastronomie entscheidend. Unter seiner Führung haben wir Auftreten, Gerichte und Mitarbeiter-Ausbildung revolutioniert. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich und wünsche ihm viel Freude und Gesundheit in der Pension", würdigt ihn Markus Kaser, Geschäftsführer von Interspar Österreich.
stats