Spar: Hans K. Reisch erhält Berufstitel Komme...
 
Spar

Hans K. Reisch erhält Berufstitel Kommerzialrat

WKO/Nicole Studeny
WKO-Präsident Harlad Mahrer (l.) und WKO-Vizepräsidentin Martha Schultz gratulieren Hans K. Reisch zum Beruftstitel Kommerzialrat.
WKO-Präsident Harlad Mahrer (l.) und WKO-Vizepräsidentin Martha Schultz gratulieren Hans K. Reisch zum Beruftstitel Kommerzialrat.

Der Spar-Vorstandsdirektor für Filialen und Finanzen ist seit über 30 Jahren in verschiedenen Positionen des Unternehmens tätig.

Der Einzelhandel und im speziellen der Lebensmittelhandel wurde Hans K. Reisch schon in die Wiege gelegt. Sein Großvater, Hans F. Reisch, gründete 1954 die erste Spar Organisation in Österreich und sein Vater, Hans M. Reisch, war lange Zeit Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Spar in Österreich.
Der gebürtige Kufsteiner Hans K. Reisch absolvierte in Krems an der Donau die Bundeshandelsakademie und arbeite anschließend bis zum Antritt seines Grundwehrdiensts in Hochfilzen (Tirol) im Kremser Interspar-Hypermarkt. Nach einem Aufenthalt in den USA, wo er den amerikanischen Lebensmittelhandel kennen lernte, startete er in der Spar-Zentrale St. Pölten als Trainee und wechselte anschließend 1989 als Assistent der Geschäftsleitung in die Spar-Zentrale Wörgl. 1992 erhielt er die Prokura und wurde stv. Geschäftsführer der Regionen Tirol und Salzburg. 1995 ernannte man Hans K. Reisch zum Geschäftsführer der Spar-Zentrale Wörgl. 2001 wurde er schließlich Mitglied des Vorstands der Spar Österreichischen Warenhandels-AG und CFO der Spar Holding AG.

Martin Wetscher, Obmann des Tiroler Handels, würdigte Vorstandsdirektor Hans K. Reisch als Garant für den nachhaltigen Erfolg von Spar in Österreich. "Zum anderen ist er durch sein Engagement in der Wirtschaftskammer-Organisation auch ein mutiger Käpfer für die Interessen des gesamten Handels und für einen starken Standort", so Wetscher.
stats